Daniela Zambrana körperorientiertes ganzheitliches Coaching Wien

Körperorientiertes Coaching

Mithilfe von Bewegung Probleme verarbeiten, Spannungen und
Widerstände auflösen
und Energie gewinnen.

Körperorientiertes Coaching

Mit körperlicher Bewegung schnell und effektiv Probleme verarbeiten.

Körper und Seele bilden eine Einheit. Davon geht nicht nur die Psychosomatik aus. Auch im körperorientierten Coaching bildet diese Annahme die Basis unserer Arbeit.
Im körperorientierten Coaching ergänzen wir Gespräche und "Kopfarbeit" mit Bewegung, um einen schnellen und effektiven Zugang zu unserem Unbewussten zu erlangen.
Mit gezielten Übungen verarbeiten wir Probleme, unterdrückte Gefühle und Stress, wir lösen Spannungen und innere Widerstände auf. Die Arbeit mit dem Körper hilft uns, viel Klarheit in kurzer Zeit zu bekommen, denn unser Körper geht sofort in Aktion und greift damit sofort auf unbewusste Denk- und Verhaltensmuster zu, die dadurch direkt zum Vorschein kommen.

Körperorientiertes Coaching eignet sich für Einzelpersonen, Paarkonstellationen, Gruppen und auch Firmen.

Körperorientiertes Coaching im privaten Umfeld

Privatpersonen buchen körperorientiertes Coaching z. B.

  • um neue Perspektiven zu finden

  • zur beruflichen Orientierung und Karriereentwicklung

  • um Verhaltensmuster zu verändern

  • zur Stärkung des Selbstbewusstseins

  • als Paar, um wieder zueinander zu finden

Körperorientiertes Coaching im Business-Kontext

Körperorientiertes Coaching in Unternehmen eignet sich z. B.

  • zum Abbau von Stress und Aufbau von Resilienz

  • in Teams/Abteilungen zur Konfliktlösung

  • für Führungskräfte, die mehr deligieren wollen

  • um Werte, Stärken und Ziele herauszuarbeiten

  • zur Verbesserung der Kommunikation